Gräiß Gott beinand


Gräiß Gott beinand

12,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


  1. Oberpfälzer Grenzgangmusik - Gräiß Gott beinand      
  2. Oberpfälzer Grenzgangmusik - Aus´m Hout-Boarisch     
  3. Kreizdaquer - Da Faßnachter    
  4. Mia nix, dia nix - Rund um den Fahrenberg    
  5. Die Dampfbröida - Der Dampf       
  6. Oberpfälzer Grenzgangmusik - 1-2-3-4 Zwiefacher           
  7. Die Dampfbröida - Drunt in da Stauern     
  8. Mia nix, dia nix - Gehenhammer Mühl-Boarischer      
  9. Die Dampfbröida - Wenn i ner a wen gröißa gwen war     
  10. Oberpfälzer Grenzgangmusik - Hierangl-Zwiefacher       
  11. Die Dampfbröida - I hob a Moiderl gliabt     
  12. Kreizdaquer - In der Reite     
  13. Mia nix, dia nix - Mei Lesebrülln   
  14. Mia nix, dia nix - Blick vom Pfifferlingsstil    
  15. Kreizdaquer - Es waren einmal zwei Schweine     
  16. Oberpfälzer Grenzgangmusik - Sonntagfrüh    
  17. Kreizdaquer - Freisaitenwalzer        
  18. Mia nix, dia nix - Weidener Landler     
  19. Kreizdaquer -  Ich hob a Sternschnuppn gseng    
  20. Oberpfälzer Grenzgangmusik - In A-Moll    

Kreizderquer

Im Frühjahr 2008 trafen sich Michaela Gaach und ihre Nachbarin, Monika Burkhard, zum ersten Mal, umzusammen Musik zu machen. Nach kurzer Zeit kam noch die Schwester von Monika Burkhard, Johanna Schmidt-Wohlfart, dazu. Die drei bemerkten schnell, dass sich mit einer Zither, zwei Geigen und drei Singstimmen schön musizieren lässt, und begannen nun regelmäßig miteinander zu spielen und zu singen. Die ersten Auftritte fanden meist im kirchlichen Raum statt. Das Neue Geistliche Lied fand ebenso Aufnahme ins Repertoire, wie geistliche Volksmusik, klassische Lieder und Instrumentalstücke. Es wurden Gottesdienste, Maiandachten und Familienfeiern wie Hochzeiten und Ehejubiläen umrahmt. Von Anfang an war den Dreien aber klar, dass es auch im weltlichen Bereich vielzu entdecken gibt. Der Name ist dabei Programm. Sie interpretieren oberpfälzische, bayerische und internationale  Volksmusik, singen Couplets und Wirtshauslieder, arrangieren klassische Stücke für die eigene Besetzung und machen auch vor Opernbearbeitungen nicht Halt. Hauptsache ist dabei die Freude und der Spaß am kreativen Umgang mit der Musik, ganz nach dem Motto „Kreizderquer“.

 

Dampfbröider

Uns "Dampfbröider" gibt es seit ca. 11-12 Jahren indiversen Besetzungen (4-5 versch. Musikanten). Seit ca 7-8 Jahren spielen regelmäßig Theo Helgert aus Weiherhammer und Alfons Gollwitzer aus Woppenrieth bei Waldthurn zusammen und zwar in der Besetzung: 2 diatonische Knopfharmonikas (Steirische) und zweistimmigem Gesang.

 

Oberpfälzer Grenzgangmusik

Traditionelle Volksmusik und neue eigene Stückln mit gelegentlicher Grenzüberschreitung, frisch aufgspült und gsunga mit Steirischer, Hackbrett, Gitarre, und Kontrabass! mit: Artmann Reiner, Steirische/Gesang – Mitterteich Gurdan Cornelia, Hackbrett/Gesang/Arrangements

Remold Ulrike, Gitarre/Gesang

Sollfrank Siegfried, Kontrabass/Git./Gesang

 

Hackbrettmusik „Mia nix dia nix“

Mit Temperament und Humor führt Sie die etwas andere Hackbrettmusik „Mia nix dia nix“ in eigenen Arrangements mit 3 Hackbrettern, Akkordeon, Gitarre und Gesang in die Welt der traditionellen und modernen Volksmusik.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Volksmusik-CDs, Tonstudio Först - Blasmusik, Volksmusik und Chorgesang